Erfolgreiche Fotoaktion auf dem Mettmanner Blotschenmarkt

Sicherlich hatte auch das gute Wetter am Abschlusswochenende des Blotschenmarktes einen Einfluss auf den grandiosen Verlauf der diesjährigen Fotoaktion des Rotaract Club Velbert in Kooperation mit dem Rotary Club Mettmann.

Nachdem die Aktion zuletzt vor der Coronapandemie durchgeführt wurde, hatten sich die beiden Clubs nun erneut zusammengetan, um den Besuchern des Weihnachtsmarktes am 09.12. und 10.12. wieder bleibende Erinnerungen für einen guten Zweck zu bescheren.

Das Grundkonzept ist dabei einfach: Fotografisch begabte Mitglieder beider Clubs schießen Fotos von interessierten Blotschenmarktgästen in formschönen Bilderrahmen. Diese werden dann direkt vor Ort auf professioneller Hardware ausgedruckt und dienen so als Geschenk oder als persönliches Andenken für Paare, Familien und Freunde.

Für eine Spende von sechs Euro konnten die Besucherinnen und Besucher die Bilder erwerben. Das Ganze brach letztlich trotz der Beschränkung der Aktion auf nur zwei, statt drei Tage, die bisherigen Einnahmerekorde. Bei einem Erlös von über 3.000 Euro kann man nur von einem vollen Erfolg sprechen.

Wie bereits zuvor beworben, werden die Spenden einerseits dem Kinderschutzbund in Mettmann und andererseits einer vom Rotaract Club Velbert in Kooperation mit dem Weltspiegel-Kinocenter in Mettmann geplanten Kinoaktion zugutekommen. Hier werden nach aktuellem Stand ca. 40 Kinder aus finanziell schwachen Familien einen tollen Kinobesuch verbringen können. Weitere Informationen dazu folgen Anfang Januar 2023.

Alles in allem sind sich beide Clubs einig, dass diese Aktion auch im nächsten Jahr wieder in Angriff genommen werden soll!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert